Projektionswelten

Das AV Stumpfl Museum

 

Das AV Stumpfl Museum ist ein lebendiger Ort in einer traditionsreichen Firma, der dazu einlädt, sich mit dem Erfindungsgeist, der Kreativität und den Träumen der Menschen auseinanderzusetzen, für die die Begriffe Licht und Schatten schon immer mehr waren  als nur leere Worte. Wer erfahren will, wie Bilder seit Jahrhunderten zum Leben erweckt werden, ist hier goldrichtig.

Sammler aus Leidenschaft

Die Begeisterung für die faszinierende Geschichte technischer Innovationen rund um das Thema Licht und Projektion hat Firmengründer Reinhold Stumpfl bereits vor Jahrzehnten zu einem passionierten Sammler werden lassen. Da die Anfänge des von ihm gegründeten Unternehmens noch in die analoge Ära zurückreichen, gehört es seit jeher zur Firmenphilosophie, die Geschichte des technischen Wandels durch die Jahrhunderte bewusst zu verstehen, zu dokumentieren und erlebbar zu machen.

 

Das Dia-AV Zeitalter

Seit den 1970er Jahren entwickelt und fertigt Stumpfl elektronische Steuergeräte für die Überblendung von Diaprojektoren. Über Jahrzehnte haben wir mit unseren Innovationen die Steuertechnik an die jeweils technischen Möglichkeiten angepasst und dabei Meilensteine in der Dia-AV gesetzt. Im hauseigenen Museum wird dem Betrachter die Entwicklung vom ersten handgelöteten SD Überblendsteuergerät, über die Echtzeitprogrammierung mit Mehrspurrekordern, bis zur Timecode-Programmierung am PC dokumentiert.  

Dia AV vs. 4K HDAV

Analoge Diashows haben sich über die Jahre hinweg nicht zuletzt wegen der unverkennbaren Geräusche beim Diawechsel einen besonderen Charme erhalten. Im für Projektionen optimierten AV Kino des Museums, wird dem Besucher der direkte Vergleich zwischen einer aktuellen HDAV Medienproduktion in 4K Auflösung und einer klassischen Dia-Show mit 4x Karusell-Projektoren vor Augen geführt. Unglaublich, wie sich die bildgebende Technologie rasant verändert hat. Wobei die Kernbotschaft für uns und unsere Kunden erhalten bleibt: "Mit Bildern Geschichten erzählen"

 

Virtueller Rundgang

Entdecken Sie im virtuellen Rundgang unser Museum.

Besucherinformation

Das AV Stumpfl Museum in unserer AV Stumpfl Zentrale ist grundsätzlich nicht öffentlich zugänglich. Führungen durch das Museum sind nur nach vorheriger Absprache potentiell sowohl für Einzelpersonen als auch für Gruppen (z.B. Fotoklubs, AV-Zirkel,...) möglich. Sollten Sie Interesse an einer exklusiven Führung haben, bitten wir Sie, uns eine Nachricht zukommen zu lassen: Termin vereinbaren.