Auszeichnung für Scenomedia | Bronzezeitkino im Salzbergwerk Hallstatt

Am 25.2.2016 wurde in Salzburg feierlich der Landespreis für Design, Marketing und Kommunikation verliehen. In der Kategorie Point of Sale erreichte Scenomedia den 1. Platz mit dem Bronzezeitkino im Salzbergwerk Hallstatt.

Vor einigen Jahren fanden Archäologen des Naturhistorischen Museums Wien im Inneren des Hallstätter Bergwerks eine mehr als 3000 Jahre alte Holzstiege. Das prähistorische Fundstück wurde zerlegt, in Labors untersucht und in einer eigens ausgesprengten Kaverne des Schaubergwerks wieder aufgebaut. 2015 errichtete hier Scenomedia eine szenografische Installation, wo neueste archäologische Erkenntnisse zeitgemäß mit AV Stumpfl Technik inszeniert wurden.

Die Begründung für die Verleihung war, dass diese Multi Media Experience das Publikum erstaunt, Wissen in moderner Form vermittelt und bei den Gästen einen „Wow!“ - Effekt auslöst. Ein begeistertes Publikum spricht aber nicht nur von einem tollen Erlebnis, sondern nimmt auch Informationen mit und bewertet die Dachmarken Salinen positiv. Alt eingefleischte Bergwerksbesucher kommen wieder, aber auch eine neue Gästeschicht wird durch die innovative Gestaltung angesprochen. Es wurde ein visuelles Erlebnis geschaffen, das Alleinstellungsmerkmale hat.

Die detaillierte Projektbeschreibung  zur AV-Installation können Sie hier direkt nachlesen:

Die weiteren Platzierungen:
•  Nationalparkzentrum Hohe Tauern
•  Haus der Natur Salzburg

Wir gratulieren unserem Partner Scenomedia zum Erfolg.
www.scenomedia.at