Nachlese zum Stumpfl-Anwendertreffen 2014 in Wedemark bei Hannover

Das S.A.T.-Team Niedersachsen lud die Stumpfl-Anwender am 10./11. Oktober 2014 zu einem Treffen in das Bürgerhaus nach Wedemark bei Hannover ein. Das Orga-Team rund um Dieter Hartmann hatte ein vielseitiges und interessantes Programm zusammengestellt.  Peter Fabel führte durch die gesamte Veranstaltung. Neben informativen Workshops war auch das Rahmenprogramm spannend gestaltet.

Gleich zu Beginn konnten die Teilnehmer am Freitagnachmittag unter fachkundiger Führung das Sennheiser-Werk besichtigen. Am Freitagabend präsentierte Peter Gebhard seine aktuelle HDAV-Show „RIO – Im Rhythmus der Tropen“.

Am Samstag folgten Workshops von Dieter Hartmann ("Fotos und Videos in der AV-Show"), Christian Horn ("Kreatives Arbeiten mit Wings Platinum") und Klaus Stange ("4K Topqualität für alle?"). Im anschließenden Projektions-Shootout demonstrierte Rudi Hradil anschaulich den Unterschied zwischen einer Full HD und einer 4K-Projektion mit dem Sony VPL-VW500 in der Praxis. Christoph Hilger stand in weiterer Folge für Fragen zu Wings Platinum in einer Diskussionsrunde bereit.

Der Samstagnachmittag wurde mit einer Auswahl von HDAV-Shows und Beiträgen der SAT-Mitglieder gestaltet. Der Besuch im nahegelegenen privaten Radiomuseum ermöglichte einen äußerst interessanten Ausflug in die Geschichte und Entwicklung von Radio und Fernsehen in Deutschland.

Zum Abschluss setzte Peter von Sassen Leben und Werk des großen Volksdichters Wilhelm Busch in seiner live präsentierten HDAV-Show in Szene.

Dieter Hartmann und seinem Team (Peter Fabel, Hans-Jürgen Jolitz, Diether Rabe, Gerd Suhr, uvm.) gebührt Dank für die hervorragende Organisation und Durchführung des Deutschlandtreffens der Stumpfl-Anwender in Hannover.

Infos zum Stumpfl-Anwender-Team Deutschland: www.stumpfl-anwenderteam.de

Dieter Hartmann hat auf seiner Homepage auch eine Nachlese und umfangreiche Bildergalerie vom SAT Treffen online gestellt:
http://www.quattrovision.de/galerie_SAT.htm