El Mundo

Am 23. und 24. Oktober 2015 werden in Judenburg zum 17. Mal die besten aktuellen Reise- und Abenteuer-Reportagen im deutschen Sprachraum per Juryentscheid gekürt.

Ab sofort sind Referenten aufgerufen, sich um die Teilnahme bei El Mundo 2015 zu bewerben. Einreichfrist für die Vorträge ist der 15. Mai. Die El mundo Trophäen für die juryprämierten Vorträge gelten heute als „Oscars der Abenteurer- und Globetrotterszene“ im deutschen Sprachraum.

Für viele Vortragende war eine Teilnahme bei El mundo in der Vergangenheit Sprungbrett für ihre weitere Vortragskarriere. Die Vorträge sind auf eine halbe Stunde beschränkt, was auch für das Publikum ein höchstes Maß an Abwechslung garantiert. Die Themen sind Reisen oder Abenteuer in der ganzen Welt. Gewertet wird in den Kategorien „Gesamtvortrag“, „Beste Fotografie“ und „Spannendstes Abenteuer“. Zusätzlich gibt es einen Publikumspreis. Die genauen Ausschreibungsbedingungen finden sich unter

www.elmundo-festival.at.