Gerlinde Kaltenbrunner

Die oberösterreichischen Profibergsteigerin Gerlinde Kaltenbrunner verführt das Publikum in eine Welt aus Fels, Eis, Schnee, luftigen Höhen und dem Zusammenspiel zwischen der Bergsteigerin und den Kräften der Natur.

Ihr größter Traum – einen Achttausender zu besteigen – ging im Alter von 23 Jahren mit der Besteigung des Broad Peak Vorgipfels in Pakistan auf 8.027 Metern Höhe, in Erfüllung. Seither ließ sie der Gedanke an die hohen und höchsten der Berge nicht mehr los. Nach der Besteigung des Nanga Parbat 2003 als ihrem fünften Berg über achttausend Meter verschrieb sie sich voll und ganz dem Profibergsteigen. Heute vermerkt Gerlinde Kaltenbrunner alle vierzehn bestiegene Achttausender Hauptgipfel.

Gerlinde Kaltenbrunner bewegt mit ihren Abenteuern und Bildern aus der Welt der Berge. Ihre Geschichten leben aber genauso von den Menschen, den fremden Kulturen und Religionen, in die sie auf ihren Expeditionen eintaucht, und die jedes Erleben zu einer außergewöhnlichen Begegnung mit anderen Welten machen.
Der aktuelle HDAV Vortrag verknüpft eindrucksvolle Bilder und Filmsequenzen zu einer mitreißenden Live-Präsentation. Wobei der Mensch Gerlinde Kaltenbrunner real und ehrlich auf der Bühne spürbar ist.

Wir gratulieren Gerlinde Kaltenbrunner zu Ihren Erfolgen und freuen uns, dass wir seit vielen Jahren Ihre Präsentationen mit unserer HDAV Technik unterstützen dürfen.

www.gerlinde-kaltenbrunner.at